Ruhr Uni Bochum Stellenangebote

Die Ruhr Uni Bochum bietet nicht nur Bildung für alle an, sondern hat auch verschiedenste Stellenangebote aus individuellen Bereichen. Sowohl für Studierende als auch für Berufserfahrene. Diese könnt ihr über das Stellenwerk Bochum einsehen. Diese Website gehört offiziell zur Ruhr Universität Bochum dazu.

Beim Stellenwerk Bochum gibt es nicht nur Stellenangebote für die Ruhr Uni Bochum. Dort findet ihr in verschiedenen Kategorien Anzeigen für diverse Jobs:

  • Studentenjobs
  • Praktika
  • Absolventenjobs
  • Private Nebenjobs
  • Hochschulinterne Jobs

Ihr habt also vielfältige Möglichkeiten neben der Uni tätig zu werden – und diese beschränken sich nicht nur auf die Universität Bochum. Es werden auch Stellenangebote aus anderen Bereichen Bochums veröffentlicht. Es lohnt sich also, sich genau umzuschauen. Die Bewerbung geht ganz einfach online über das Stellenwerk. Für die Bewerbung musst du dieselben Schritte durchführen wie bei einer normalen Bewerbung auf einen Job. Es werden Zeugnisse, Lebenslauf und Anschreiben benötigt – diese sollen dann elektronisch eingereicht werden.

Vor allem, wenn ihr gerade Medizin oder Jura studiert, kann sich die Jobsuche als schwierig gestalten. Von daher macht es Sinn, sich intern umzuschauen. So vermeidet man lange Wege zum Arbeitsplatz, gerade, wenn es sich um Jobs handelt, die nach der Uni starten und man die meiste Zeit in der Bibliothek verbringen muss.

Die Ruhr Uni Bochum ist als Arbeitsgeber sehr vielfältig. Du kannst dich dort als

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (meistens für 3 oder 4 Jahre)
  • EU-Gastwissenschaftler
  • Studentische Hilfskraft im Bereich Digitalisierung und Automatisierung in der Montage
  • Postdoktorand
  • Uvm.

bewerben.

Das Hochschul-Jobportal veröffentlicht täglich neue Jobangebote und du musst dich dafür nicht einmal registrieren.

Wie vorhin schon einmal erwähnt, kannst du hier auch nach Praktika suchen, aber auch nach Traineeships. Das ist ganz praktisch, wenn in deinem Studiengang ein Praxissemester verlangt wird oder du einfach nur ein wenig Praxiswissen erlangen möchtest. Nicht ganz unwichtig: Bei den Anzeigen handelt es sich ausschließlich um vergütete Jobs und Praktika, selbst, wenn diese nicht gesetzlich unter den Mindestlohn fallen – alles in allem also für Studierende sehr praktisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.