Sichere Kameragurte – Schütze Deine Kamera.

Du hast eine neue Kamera und möchtest für vollste Sicherheit sorgen? Sei es Hobbyfotografen oder berufliche Fotografen viele haben eine gute Erfahrungen mit Merabelt gemacht. Sicherlich fragst du dich, was Merabelt ist. Merabelt verkauft bunte individuelle Kameragurte. Die Gürte sind für ihre gute Qualität aber auch für Ihre Sichere Kameragurte bekannt.

Jeder, der eine Kamera hat, kennt das, wenn er sich eine neue Kamera anlegt bekommt er ein nicht stabilen, langweiligen Kameragurt mit zugeschickt. Aber du kannst das ändern! Den in diesem Den in diesem Blogbeitrag zeigen wir dir, worauf es an kommt und welche sichere Kameragurte Merabelt bietet. 

Warum sichere Kameragurte ?

Du kennst das bestimmt, dass du deine Kamera überall hinschleppst und es bei jedem Ereignis immer wieder auspacken muss und einzigartige Momente verpasst ? Oder du möchtest nach deiner Kamera greifen und sie rutscht dir aus der Hand ? Das ist nicht mehr nötig den jeder Fotograf sollte für seine Kamerasicherheit sorgen und das geht am besten mit den sicheren Kameragurten von Merabelt.

Diese Kameragurte sind ein echter Hingucker und mega im Trend es lässt deine Kamera von allen anderen langweiligen Kameragurte hervorheben. Die individuellen Muster und Formen  egal ob für Mann oder Frau für jeden ist etwas dabei und vieles mehr. Diese bieten nicht nur Sicherheit beim Auspacken der Kamera sondern auch auf der Schulter. Du kannst aus 18 verschiedene Modelle dein Merabelt Favorit auswählen die qualitativ sehr gut sind und zeitgleich vegan. 

Weitere Kamerazubehör 

Merabelt bietet aber nicht nur Kameragurte sondern vieles mehr. Die bieten zudem Lens Defender,  Mera Spin, Mera Clip die nochmal die Sicherheit deiner Kamera erhöht. Der Lens Defender ist ein flexibler Objektivschutz für jedes Kameraobjektiv. Die kann flexible an jede Kamera angepasst werden ohne weitere Probleme. Dann gibts noch den Mera Spin die bietet dir nicht nur Zuhause aber auch unterwegs sicheren halt an der Hüfte. An der Gürtelclip Halterung für die Kamera befindet sich ein flexibles metallenes Drehstück eingeführt was dir sei es den Alltag oder auf Reisen das abnehmen der Kamera aber auch das dranhängen erleichtert.

Zu guter letzt haben wir den Mera Clip das was auch am Gürtelhalter befestigt wird. Oft mal will man seine Kamera einfach mal ablegen aber der Arbeitstisch ist unordentlich und dreckig ? Kein Problem der Mera Clip ist die Rettung in der Not. Man befestigt die Kamera in dem man die bewegliche Platte nach unten drückt und diese zusammen mit der Drehbefestigung nach oben geschoben wird. Das lose teil kannst du wie ein Stativ  dann an deine Kamera anbringen. So wenn dir die Kamera in der Hand zu schwer wird kannst du es ganz einfach an der Seite anbringen und deine Kamera drauf und sicher ist deine Kamera.

Wenn du mehr über Moderene Dutt Techniken erfahren möchtest, dann klicke hier.

Du möchtest gern mehr über NC-freie Studiengänge erfahren, dann klicke hier.

Moderne Dutt Techniken für euren Alltag

Frisur die Moderne Dutt Technik darstellt

Moderne Dutt Techniken retten den Alltag: Ein früher Morgen, die Uhr tickt in rasanter Geschwindigkeit und Ihr habt absolut keine Zeit mehr für das Haarstyling? Mit modernen Dutt Techniken wie dem Dutt Maker stellt dieses Szenario kein Problem mehr dar! Zaubert Euch die schönsten Frisuren mit diesen modernen Dutt Techniken, die den anstrengenden Arbeitstag, das große Familientreffen oder die nächtliche Party überstehen!

Der Dutt in moderner Zeit

Schon lange wird der Dutt nicht mehr nur als klassischer Ballerina-Dutt am Hinterkopf getragen. Ob nun die Position des Dutts, die Größe des Dutts, die Anzahl oder die Strenge des Dutts: Es gibt unendlich viele moderne Dutt Techniken und für jeden Haartyp ist etwas dabei. Macht Euch keine Sorgen bei langen, kurzen, dicken oder dünnen Haaren. Mit der richtigen Variation und dem passenden Hilfsmittel klappt das ganz bestimmt!

Hilfsmittel – Was ihr für den perfekten Dutt benötigt

Vorerst braucht ihr einen Kamm oder eine Bürste. Sucht Euch am besten das Tool aus, das Euch persönlich hilft Euer Haar möglichst schmerzfrei zu entknoten. Haargummis für einen Pferdeschwanz vorweg und Bobby Pins für lästige Strähnchen hinterher sind absolute Basics, die Ihr bei zahlreichen modernen Dutt Techniken benötigt. Allerdings gibt es heutzutage noch viele andere Tools, die Ihr benutzen könnt: Der Dutt Maker, die Doppelhaken Haarspange oder das Duttkissen.

Der moderne Dutt Maker – Eine schnelle, einfache Technik

Der Dutt Maker -auch Bun Maker genannt – ist definitiv eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, sich einen Dutt zu machen. Er besteht aus einem Stab, den man in eine Richtung knickt um einen Reifen zu formen. Achtet darauf, dass Ihr Euch die passende Farbe zu eurer Haarfarbe raussucht!

Und so funktioniert der Dutt Maker: Ihr bindet Euch zunächst das Haar zu einem Pferdeschwanz nach hinten zusammen. Dadurch ist es super einfach, sich die Haare zwischen den Dutt Maker zu stecken und bis zur Kopfhaut aufzudrehen. Dort angekommen klappt Ihr den Stab zu einem Reifen zusammen und schiebt im Nachhinein die restlichen Haare über den Bun Maker. Nichts leichter als das!

Die Doppelhaken Haarspange – Eine lockere Alternative

Und so funktioniert der Dutt Maker: Ihr bindet Euch zunächst das Haar zu einem Pferdeschwanz nach hinten zusammen. Dadurch ist es super einfach, sich die Haare zwischen den Dutt Maker zu stecken und bis zur Kopfhaut aufzudrehen. Dort angekommen klappt Ihr den Stab zu einem Reifen zusammen und schiebt im Nachhinein die restlichen Haare über den Bun Maker. Nichts leichter als das!

Im Gegensatz zum Dutt Maker, braucht Ihr Euch bei der Spange die Haare nicht zusammen zu binden. Stattdessen zieht Ihr Eure Haare gleich durch die Spange und wickelt Euer Haar anschließend hoch bis zu Eurer Kopfhaut. Mit Hilfe der Haken, klemmt Ihr Euch die Haare zusammen.

Das Duttkissen – Der gute alte Klassiker

Das Duttkissen ist wie ein normales Haargummi aufgebaut. Allerdings ist es weitaus breiter und besteht aus Nylon und ist dadurch klasse dafür geeignet, falls Ihr Eurem Haar mehr Volumen geben müsst.

Im ersten Schritt zieht Ihr Eure Haare durch das Duttkissen. Ganz genau wie Ihr das bei einem normalen Pferdeschwanz macht. Dann bedeckt Ihr das Kissen mit Euren Haaren, bis dieses nicht mehr zu sehen ist. Fehlt nur noch das Haargummi, mit dem Ihr die Frisur befestigt und Bobby Pins, die Eure restlichen Strähnen bändigen.

Viel Spaß beim Ausprobieren der unterschiedlichen Tools!

Geheimtipp: Das stylische Haarband, für die moderne Dutt Techniken

Bei jeder dieser modernen Dutt Techniken könnt Ihr natürlich noch ein Haarband oder ein Haartuch um den Dutt wickeln. Dadurch wirkt die Frisur noch fresher und gibt Euch nebenbei die Möglichkeit, Eurem Outfit einen weiteren Farbakzent zu verleihen.

Übrigens: Moderne Dutt Techniken sind an der Ruhr Uni Bochum ein Hit! In der Bibliothek, beim Sport und allgemein in allen Studiengängen werden sie häufiger als jede andere Technik benutzt!

Weitere Informationen über die Ruhr Uni Bochum findet Ihr hier.

Ruhr Uni Bochum Stellenangebote

Die Ruhr Uni Bochum bietet nicht nur Bildung für alle an, sondern hat auch verschiedenste Stellenangebote aus individuellen Bereichen. Sowohl für Studierende als auch für Berufserfahrene. Diese könnt ihr über das Stellenwerk Bochum einsehen. Diese Website gehört offiziell zur Ruhr Universität Bochum dazu.

Beim Stellenwerk Bochum gibt es nicht nur Stellenangebote für die Ruhr Uni Bochum. Dort findet ihr in verschiedenen Kategorien Anzeigen für diverse Jobs:

  • Studentenjobs
  • Praktika
  • Absolventenjobs
  • Private Nebenjobs
  • Hochschulinterne Jobs

Ihr habt also vielfältige Möglichkeiten neben der Uni tätig zu werden – und diese beschränken sich nicht nur auf die Universität Bochum. Es werden auch Stellenangebote aus anderen Bereichen Bochums veröffentlicht. Es lohnt sich also, sich genau umzuschauen. Die Bewerbung geht ganz einfach online über das Stellenwerk. Für die Bewerbung musst du dieselben Schritte durchführen wie bei einer normalen Bewerbung auf einen Job. Es werden Zeugnisse, Lebenslauf und Anschreiben benötigt – diese sollen dann elektronisch eingereicht werden.

Vor allem, wenn ihr gerade Medizin oder Jura studiert, kann sich die Jobsuche als schwierig gestalten. Von daher macht es Sinn, sich intern umzuschauen. So vermeidet man lange Wege zum Arbeitsplatz, gerade, wenn es sich um Jobs handelt, die nach der Uni starten und man die meiste Zeit in der Bibliothek verbringen muss.

Die Ruhr Uni Bochum ist als Arbeitsgeber sehr vielfältig. Du kannst dich dort als

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (meistens für 3 oder 4 Jahre)
  • EU-Gastwissenschaftler
  • Studentische Hilfskraft im Bereich Digitalisierung und Automatisierung in der Montage
  • Postdoktorand
  • Uvm.

bewerben.

Das Hochschul-Jobportal veröffentlicht täglich neue Jobangebote und du musst dich dafür nicht einmal registrieren.

Wie vorhin schon einmal erwähnt, kannst du hier auch nach Praktika suchen, aber auch nach Traineeships. Das ist ganz praktisch, wenn in deinem Studiengang ein Praxissemester verlangt wird oder du einfach nur ein wenig Praxiswissen erlangen möchtest. Nicht ganz unwichtig: Bei den Anzeigen handelt es sich ausschließlich um vergütete Jobs und Praktika, selbst, wenn diese nicht gesetzlich unter den Mindestlohn fallen – alles in allem also für Studierende sehr praktisch!

Die Bibliothek der Ruhr Uni Bochum

Wenn du an der Ruhr Uni Bochum studierst, wirst du früher oder später in die Bibliothek müssen. Diese findest du gegenüber des Audimax. Wie an jeder Universität oder Hochschule gibt es Fächer, für deren Abschluss du eine Hausarbeit schreiben oder ein Referat halten musst. Damit du natürlich alle Informationen zusammen hast und möglichst viele Quellen, bietet die Bibliothek der Ruhr Uni Bochum dir eine sehr große und vielfältige Auswahl an Fachliteratur und Recherchematerial an. Um genau zu sein über 4,2 Millionen Monographien, 6.000 Zeitschriften und sogar über 60.000 E-Paper (also elektronische Zeitungen), 3.500 Datenbanken und 15.000 E-Books kannst du dort nutzen. So bist du nicht dazu gezwungen, dir deine Informationen rein über das Internet zusammenzusuchen.

Gerade, wenn du Medizin oder Jura studierst, wird die Universitätsbibliothek sicherlich bald zu deinem Lieblingsort werden. Wichtig ist, dass du keinen zusätzlichen Bibliotheksausweis benötigst. Dein Studierendenausweis ist gleichzeitig auch für die Ausleihe nutzbar. Die Bibliothek der Ruhr Uni Bochum ist im Grunde für alle Personen zugänglich, die entweder an der RUB studieren, dort lehren oder wissenschaftliche Arbeiten zu erledigen haben. Benötigt wird allerdings immer ein Ausweis, der die Benutzung erlaubt.

Damit du genau Bescheid weißt, wann du die Bibliothek der Ruhr Uni Bochum aufsuchen kannst, haben wir hier die regulären Öffnungszeiten für dich:

Montag bis Freitag: 8 bis 23 Uhr
Samstag: 10 bis 21 Uhr
Sonntag: 10 bis 21 Uhr

Übrigens: Falls du vergessen hast, ein Buch zurückzugeben, wird die Säumnisgebühr in verschiedene Stufen unterteilt:

Mahnstufe 1 = Fristüberschreitung bis zu 10 Kalendertage
Säumnisgebühr = 2 € pro entliehener Medieneinheit

Mahnstufe 2 = Fristüberschreitung 11 bis 20 Kalendertage
Säumnisgebühr = 5 € pro entliehener Medieneinheit

Mahnstufe 3 = Fristüberschreitung 21 bis 30 Kalendertage
Säumnisgebühr = 10 € pro entliehener Medieneinheit

Mahnstufe 4 = Fristüberschreitung 31 bis 40 Kalendertage
Säumnisgebühr = 20 € pro entliehener Medieneinheit

Du solltest also sehr sorgfältig mit deinen ausgeliehen Büchern umgehen und stets ein Auge auf den Rückgabetermin haben.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Uni Bochum NC freie Studiengänge

Hochschulsport an der RUB

Wer anspruchsvolle Fächer wie Medizin oder Jura studiert, der sollte sich anderweitig ausgleichen. Wie viele andere Einrichtungen auch, bietet die RUB selbstverständlich ebenfalls Hochschulsport an. Die Angebote richten sich ausschließlich an Studierende. Das Kursprogramm und die Veranstaltungen sind abwechslungsreich und sind eine willkommene Auszeit vom – teilweise – recht anstrengenden Studieren. Es ist sogar wissenschaftlich bewiesen, dass Sport und Fitness im Alltag, die Leistungsfähigkeit steigern kann. Ihr seid dann ausgeglichener und schlaft auch besser, wenn ihr regelmäßig sportlichen Aktivitäten nachgeht.

Das Kursprogramm an der RUB beinhaltet aktuell 400 Kurse in 90 Sportarten. Ein großer Teil davon kann aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden, aber es gibt durchaus auch Onlineangebote, auf die ihr zurückgreifen könnt. Wir haben euch hier einmal eine kleine Auswahl zusammengestellt, sowohl von Onlinekursen als auch den regulären. Weitere findet ihr auf der offiziellen Website der Ruhr-Universität Bochum in der Rubrik „Hochschulsport“.

  • Yoga
  • Zumba
  • Achtsamkeitstraining
  • Fußball
  • Handball
  • Tanzen
  • Badminton
  • Schwimmen
  • uvm.

Ihr könnt sogar Quidditch an der RUB spielen. Es ist also für jeden etwas dabei.

Wusstet ihr eigentlich, dass die RUB ein eigenes Fitnessstudio hat? Das RUB Unifit ist ein 1100m2 großes, modern ausgestattetes Fitnessstudio, das von den Studierenden genutzt werden kann. Hierfür gibt es auch eine Dauereintrittskarte, die sogenannte Unifit-Karte. Diese wird für je 3, 6 oder 12 Monate Laufzeit angeboten und auch als „Early-Bird“ Variante. Diese berechtigt euch eine Buchung des Studios bis 15 Uhr. Die erste Variante kostet für Studierende 17€/12 Monate, 19€/6 Monate und 21€/3 Monate. Die Early-Bird Variante liegt bei 11, 13 und 15€. Die Zahlung ist auch in Raten möglich und wird nicht automatisch verlängert.

Die Ruhr Uni Bochum bietet euch ein sogenanntes Starttraining für jedes Niveau an. Dieses geht über 90 Minuten und gibt euch die Chance, das Unifit und die Geräte dort kennenzulernen. Ihr habt sogar die Möglichkeit, auf der Website anzugeben, welches Trainingsniveau ihr habt oder ob ihr das Training auf Englisch durchführen möchtet.

Hochschulsport ist an der RUB also ein vielfältiges Thema und bietet euch alle Möglichkeiten! Wer es allerdings lieber etwas ruhiger mag, für den ist die Bibliothek vielleicht eher etwas.

Ihr könnt auch an der RUB arbeiten – informiert euch!

An der Ruhr-Uni Bochum Medizin studieren

Wenn ihr eine schnelle Auffassungsgabe habt, gerne mit Menschen arbeitet, kein Problem damit habt, Nächte durchzumachen, um Bücher zu wälzen, dann sind das gute Voraussetzungen, wenn Du an der Ruhr-Uni Bochum Medizin studieren willst.

Das Besondere am Medizinstudium an der Ruhr-Universität Bochum? Es handelt sich hier um einen integrierten Reformstudiengang Medizin. Laut der offiziellen Webseite der RUB wird dieser wie folgt definiert:

Integriert: In einem nach Themen aufgebauten Curriculum Organsysteme und Krankheitsbilder in fachübergreifenden aufeinander abgestimmten Lehrveranstaltungen erarbeiten.

Reformiert: Solide theoretische Grundlagen in systematischen Vorlesungen und Praxis-Patientenbezug vom ersten Semester an. Problemorientiertes Lernen, praktische Übungen und Praktika zur Umsetzung des gelernten Wissens.

Ausgerichtet auf die neuen Anforderungsprofile des Arztberufs durch Einbeziehung ethischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Aspekte sowie die Vermittlung von kommunikativen Kompetenzen.

Das Studium an der Ruhr Uni Bochum bietet eine Vertiefung in folgenden Bereichen:

  • Ethische Grundlagen ärztlichen Denkens und Handelns
  • Ärztliche Interaktion
  • Ärztliche Fertigkeiten
  • Wissenschaftliches Denken und Arbeiten
  • 41 medizinische Fächer und Querschnittsbereiche
  • medizinische Grundlagenwissenschaften

Gibt es irgendwelche Voraussetzungen wenn ich an der Ruhr-Uni Bochum Medizin studieren möchte?

Verpflichtend sind keine. Du hast allerdings die Möglichkeit an Vorkursen in Biologie, Mathematik und Chemie der RUB teilzunehmen. Diese werden von der medizinischen Fakultät im September bzw. Oktober angeboten. Empfohlen werden dir allerdings Fremdsprachen-Kenntnisse wie z.B. Englisch, da ein großer Teil der Fachliteratur in Englisch veröffentlicht wurde.

Du solltest zudem vor Beginn deines Medizinstudiums verschiedene Praktika abgeschlossen haben. Darunter eine Ausbildung in Erster Hilfe und drei Monate im Krankenpflegedienst.

Sich für Medizin einzuschreiben bzw. zu bewerben verläuft ein wenig anders als bei den regulären Studienfächern. Für das Medizinstudium bewerbt ihr euch nicht über die Seite der Ruhr-Universität Bochum, sondern meldet euch erst im Portal „hochschulstart.de“ an. Das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) regelt die Studienplatzvergabe. Durch dieses Verfahren werden einige Vorgänge vereinfacht und die Studienplätze können schneller vergeben werden.
Nach eurer Registrierung bei hochschulstart.de könnt ihr eure Bewerbung dann online an der RUB starten. Alles Weitere wird zunächst über hochschulstart.de geregelt. Wenn ihr eine Zulassung erhalten habt und diese auch annehmt, läuft der Rest über die RUB.

Ist Medizin nichts für euch? Dann informiert euch über Jura und die anderen Studiengänge!

Jura studieren an der RUB

Wer in seinem Alltag viel Wert auch Recht und Gerechtigkeit legt, der wird vermutlich in Erwägung ziehen, Rechtswissenschaften – oder kurz, Jura – an der RUB zu studieren. An der Ruhr Universität Bochum kann man sich, genauso wie in Köln und jeder anderen Großstadt auch, für diesen Studiengang einschreiben. An der RUB ist das Studieren von Rechtswissenschaften nicht zulassungsfrei. Die Regelstudienzeit beträgt bei Jura 10 Semester und endet mit dem Ablegen eines Staatsexamen. Die RUB selbst gibt für das Studienfach an, dass der durchschnittlich zugelassene NC für das Sommersemester 2019 bei 2.8 lag. Die Wartezeit, mit der alle Bewerber einen Studienplatz bekommen haben, lag bei 2 Semestern.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr in der juristischen Fakultät gut aufgehoben seid bzw. nicht wisst, ob das Studium etwas für euch ist, fragt andere Studenten und informiert euch über die Arbeit eines Juristen bzw. Rechtsanwaltes. Zudem gibt es noch viele andere Wege, die man nach dem Jurastudium einschlagen kann. Zusätzlich stellt euch die Universität einen Test – den RUBCheck – zur Verfügung. Hier könnt ihr überprüfen, ob ihr für das Jurastudium geeignet seid. (Den RubCheck gibt es auch zu anderen Studiengängen)

Dieser Check beinhaltet Fragen zu den Themen:

  • Erwartungen (Sind eure Erwartungen an das Jurastudium realistisch?)
  • Einblicke in das Studium
  • Vorwissen (hier wird überprüft, ob ihr bereits Vorkenntnisse in das Studium mitbringt)

Der Test ist relativ ausführlich und hat natürlich keinen Einfluss auf den Erfolg eurer Bewerbung, sondern dient lediglich zu einer besseren Selbsteinschätzung. Plant auf jeden Fall ein wenig Zeit ein, damit ihr die Fragen und Materialien gewissenhaft bearbeitet. Wer Jura studieren möchte, sollte wissen, was auf ihn zukommt.

Hier haben wir für euch einen Überblick über die Vertiefungsbereiche, wenn ihr an der RUB Jura studieren wollt:

  • Unternehmen und Wettbewerb
  • Internationale und Europäische Wirtschaft
  • Arbeit und Soziales
  • Steuern und Finanzen
  • Wirtschaftsverwaltung, Umwelt und Infrastruktur
  • Strafverteidigung, Strafprozessrecht und Kriminologie
  • Familie, Vermögen, Verfahren

Die Einschreibung bzw. Bewerbung für Rechtswissenschaften (und auch Medizin – Infos gibt es hier!) läuft ein wenig anders ab als bei den regulären Studienfächern. Ihr bewerbt euch nicht direkt über die Seite der Ruhr-Universität Bochum, sondern meldet euch erst im Portal „hochschulstart.de“ an. Die Studienplatzvergabe wird zudem über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) geregelt. Durch dieses Verfahren werden einige Vorgänge vereinfacht und die Studienplätze werden schneller vergeben.
Nach der Registrierung bei hochschulstart.de könnt ihr euch dann online bei der RUB bewerben. Alles Weitere wird zunächst über hochschulstart.de geregelt. Wenn ihr eine Zulassung erhalten habt und diese auch annehmt, läuft der Rest über die RUB.

Wir hoffen, wir konnten euch einen groben Überblick über das Jurastudium und den Bewerbungsprozess an der RUB gegeben und ihr habt eine Grundlage bekommen.

Wer viel lernt, der sollte auch auf seinen Körper achten – hier geht´s zu den Infos zum Thema Hochschulsport!

Uni Bochum NC freie Studiengänge

Möchtet ihr an der RUB studieren, aber nicht auf den NC (Numerus Clausus) achten? Dann habt ihr, wie an anderen Hochschulen und Universitäten auch, an der Uni Bochum die Möglichkeit, euch in zulassungsfreie – also NC freie – Studiengänge einzuschreiben. Hierfür ist nicht einmal eine Bewerbung nötig. Ihr solltet euch bewusst sein, dass es sich im Regelfall um ein Vollzeitstudium handelt. Wer neben der Uni noch arbeiten gehen muss, sollte sich im Vorneherein darüber informieren, ob und wie das an der Uni Bochum möglich ist.

Zulassungsfreie Studiengänge:

Archäologische WissenschaftenBachelor 1-Fach
Bachelor 2-Fächer
Winter und Sommer
BauingenieurwesenBachelor 1-FachWinter
ChemieBachelor 1-Fach
Bachelor 2-Fächer
Winter
Elektrotechnik und InformationstechnikBachelor 1-FachWinter
GeschichteBachelor 2-FächerWinter und Sommer
JapanologieBachelor 2-FächerWinter und Sommer
KoreanistikBachelor 2-FächerWinter und Sommer
MaschinenbauBachelor 1-FachWinter
Orientalistik – IslamwissenschaftBachelor 2-FächerWinter und Sommer
PhysikBachelor 1-Fach
Bachelor 2-Fächer
Winter
ReligionswissenschaftBachelor 2-FächerWinter und Sommer
SinologieBachelor 2-FächerWinter und Sommer
Umwelttechnik und RessourcenmanagementBachelor 1-FachWinter

Wusstet ihr eigentlich, dass bestimmte Studiengänge und Fachrichtungen zulassungsbeschränkt sind, weil diese sehr beliebt sind? Durch den NC wird verhindert, dass sich zu viele Personen für zu wenig Plätze einschreiben. Durch Auswahlverfahren und Eignungsprüfungen wird oft zusätzlich entschieden, welche Bewerber am besten passen. Informiert euch also frühzeitig, ob euer Wunschstudiengang zulassungsbeschränkt ist und ob irgendwelche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. In bestimmten Fachrichtungen muss beispielsweise eine Eignungsprüfung abgelegt. Hier muss möglicherweise, zusätzlich zu einer Aufgabe und einem Motivationsschreiben, eine Anzahl an Arbeiten gezeigt werden. Dafür sollte sich Zeit genommen werden. Rechtswissenschaften und Medizin gehören natürlich nicht zu den NC freie n Studiengängen der Ruhr Uni Bochum – hier bedarf es auch einer besonderen Bewerbung!

Zulassungsbeschränkte Studiengänge:

Anglistik/AmerikanistikBachelor 2-FächerWinter und Sommer
BiologieBachelor 1-Fach
Bachelor 2-Fächer
Winter
ErziehungswissenschaftBachelor 2-FächerWinter und Sommer
GeographieBachelor 1-Fach
Bachelor 2-Fächer
Winter
GermanistikBachelor 2-FächerWinter und Sommer
IT-Sicherheit / InformationstechnikBachelor 1-FachWinter
LinguistikBachelor 2-FächerWinter
Management and EconomicsBachelor 1-FachWinter und Sommer
PhilosophieBachelor 2-FächerWinter und Sommer
Politik, Wirtschaft und GesellschaftBachelor 2-FächerWinter und Sommer
PsychologieBachelor 1-FachWinter
SozialwissenschaftBachelor 1-FachWinter und Sommer
SportwissenschaftBachelor 1-Fach
Bachelor 2-Fächer
Winter und Sommer
TheaterwissenschaftBachelor 2-FächerWinter

Es gibt auch eine Reihe an englischsprachigen Studiengängen – die meisten sind hier als Master möglich und zulassungsfrei. Die hier aufgeführten Studiengänge sind selbstverständlich nur eine Auswahl. Auf der offiziellen Seite der Ruhr-Universität Bochum findet ihr eine ausführliche Liste und gleichzeitig natürlich auch nähere Informationen zu den einzelnen Studienfächern.

Studiengänge an der Ruhr Universität Bochum

Die Ruhr-Universität Bochum – kurz RUB – ist eine staatliche Universität und bietet verschiedenste Studiengänge an. Wie an jeder anderen Uni auch, könnt ihr hier euren Bachelor und Master machen. Aber auch ein Staatsexamen ist hier möglich.

Wenn ihr einen kleinen Überblick über die Bachelor Studiengänge an der Ruhr-Universität Bochum bekommen wollt, könnt ihr dies hier noch einmal genauer nachlesen. Der Großteil dieser Studiengänge, wie zum Beispiel Bauingenieurwesen, können mit dem Bachelor of Science abgeschlossen werden. In der Liste wird auch direkt aufgeführt, wann die Einschreibung regulär an der Ruhr Universität Bochum erfolgt.

An der RUB könnt ihr Fächer auf Lehramt studieren. Sowohl mit einem Bachelor Abschluss als auch mit dem Master of Education. Sprachen wie Latein, Griechisch, Japanisch, Italienisch, Französisch, Deutsch und Chinesisch sind nur mit einem Master of Education angegeben. Andere Schulfächer wie Chemie, Geschichte, Sportwissenschaft und Philosophie gibt es als 2-Fach Bachelor und Master of Education.

Die Website der Ruhr-Universität Bochum gibt euch zudem noch viele weitere Informationen zu den verschiedenen Studiengängen. Zusätzlich gibt es dort noch Informationen zu Voraussetzungen und Möglichkeiten für und während des Studiums. Wichtig ist auf jeden Fall, dass ihr euch frühzeitig über die einzuhaltenden Fristen und Bewerbungsvorgänge informiert. Da es sich bei der RUB – logischerweise – um eine Universität und keine Hochschule handelt, verläuft das Studium vermehrt theoretisch. Dies ist allerdings gerade zu den aktuellen Zeiten von Vorteil, da sich Vorlesungen einfacher in Online-Veranstaltungen übertragen lassen als Seminare mit praktischem Teil.

Wenn ihr euch noch unsicher seid, lest euch einfach verschiedene Erfahrungsberichte durch. Worte von Studierenden, die bereits an der Ruhr Universität Bochum studiert haben oder gerade im Studium sind, bieten eine gute Grundlage. Diese Berichte sind vor allem sinnvoll, wenn ihr einen Überblick über das Studieren an der RUB haben wollt. Der Vorteil hier ist, dass diese Informationen immer von Studierenden geschrieben wurden und somit einen subjektiven Blick auf die Universität gibt. Die Website ist ja im Normalfall von der Universität selber verfasst worden und kann einige Aspekte nicht berücksichtigen.

Wusstet ihr, dass die RUB auch ganz viele Jobs anbietet?
Ihr möchtet euch über Medizin und Jura informieren? Klickt auf die Links!

Bewerbung an der Ruhr Uni Bochum

Die Bewerbung an der Ruhr Universität Bochum macht für jeden Sinn, der gerne später als Lehrperson tätig sein möchte. An der RUB gibt es nämlich viele Möglichkeiten, auf Lehramt zu studieren. Die Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge erfolgt online über ein Bewerberportal, wo ihr eure Daten eingeben könnt und verschiedene Dokumente hochladen. Die Ruhr Uni Bochum stellt euch am Ende eurer Online-Bewerbung ein Kontrollblatt zur Verfügung. Dort habt ihr eine Übersicht über die benötigten Dokumente. Wenn keine Unterlagen angefordert werden, werden diese erst zur Einschreibung geprüft. Auf diesem Kontrollblatt ist auch der Zugang zum Infoportal.

Bei zulassungsfreien Fächern könnt ihr euch direkt einschreiben. Die Fristen liegen an der Ruhr Uni Bochum für eine Bewerbung zum Wintersemester bei Anfang Juni bis zum 15. Juli. Wenn ihr im Sommersemester starten wollt, könnt ihr Anfang Dezember mit euren Bewerbungen starten und habt Zeit bis zum 15. Januar. Bei Eingang der Bewerbung ist es übrigens unbedeutend, ob ihr euch möglichst früh bewerbt. Wichtig ist nur, dass die Bewerbung bzw. die Einschreibung bis zum Ende der Frist erfolgt ist. Ihr erhaltet keinerlei Vorteile oder Nachteile aufgrund des Zeitpunkts des Einreichens eurer Bewerbung.

Wichtig für eure Bewerbung:

  • Wenn ihr euch für ein höheres Fachsemester bewerben möchtet, müsst ihr euch bis zum 15. März für ein Sommersemester und bis zum 15. September für ein Wintersemester bewerben. Die Bewerbung muss auch hier schriftlich eingereicht werden.
  • Wenn ihr an der Ruhr Universität Bochum Medizin oder Jura bzw. Rechtswissenschaften studieren wollt, ist ein besonderes Verfahren notwendig. Ihr müsst euch zunächst über hochschulstart.de registrieren. In einem anderen Blogartikel haben wir die Bewerbung und den Inhalt der Studienfächer Medizin und Jura an der RUB auch noch einmal näher angeschaut und erklärt.

Solltet ihr Fragen zu einem bestimmten Studienfach oder zu anderen Themen haben, könnt ihr ganz einfach Kontakt über E-Mail oder per Telefon aufnehmen. Die kompetenten Mitarbeiter der RUB können euch mit Sicherheit eure Fragen beantworten.

Ihr wollt an der Uni Bochum arbeiten? Schaut hier einmal vorbei!